;
Vulkanisierungsform für FIRESTONE-Agrarreifen

Welches sind die Geheimnisse der Herstellung eines Qualitäts-Agrarreifens?

Verfasst von Traktorreifenexperte | 16 August 2022

Landwirtschaftsreifen sehen unabhängig von der Marke alle ziemlich gleich aus. Sie haben dieselbe Farbe, ungefähr dieselbe Stollenform, und Sie können Ihre Wunschgröße bei allen Herstellern finden. Trotz dieser offensichtlichen Ähnlichkeiten gibt es beträchtliche Unterschiede zwischen den einzelnen Reifen, was erhebliche Auswirkungen auf Ihre Arbeit und die Lebensdauer der Reifen hat.
Wie lange Sie Ihre Reifen nutzen können, hängt vor allem von der Gummimischung ab, und wie viel Last die Reifen tragen können, von der Anzahl und der Qualität der Lagen, die in den Gummi der Karkasse eingebettet sind. Die Anzahl der Lagen ist auch dafür verantwortlich, wie fest die Seiten sind, und die Konzeption der Wulst, wie gut der Reifen auf der Felge sitzt, was Havarien vorbeugt … Somit sind alle technischen Details, von denen die Qualität eines Reifens abhängt, im Inneren des Reifens verborgen. Diese inneren Werte machen jedoch den Unterschied zwischen günstigen Reifen und hochwertigem Reifenmaterial aus.

In Firestone-Agrarreifen stecken hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung, hochwertige Materialien und hundert Jahre Erfahrung… Aus diesen Gründen sind einige Agrarreifen besser für Ihre Arbeit geeignet als andere.

1. Die Bedeutung der Rohstoffe bei der Herstellung von Agrarreifen

Dass für ein gutes Produkt gute Zutaten gebraucht werden, ist eine Binsenweisheit. Für Qualitätsreifen verwenden die Hersteller hochwertige Materialien, die im Rahmen einer umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeit ausgewählt wurden und die Qualität des Endprodukts optimieren.

Der Unterschied zwischen Einstiegsmodellen und Qualitätsreifen liegt in der Qualität der verwendeten Ausgangsstoffe.
Das Besondere bei Produkten wie z. B. Reifen ist, dass sie immer gleich aussehen, unabhängig von der Qualität der Rohstoffmischung. Aber auch wenn sie sich ähneln wie ein Ei dem anderen, unterscheiden sie sich doch hinsichtlich Verschleiß, Solidität, Geschmeidigkeit, Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit beträchtlich.

 

2. Das Geheimnis von Qualitätsreifen: mehr Naturkautschuk

Kautschuk ist das Basismaterial eines jeden Reifens. Man unterscheidet zwischen zwei Qualitäten mit unterschiedlichen Eigenschaften:

Naturkautschuk

Naturkautschuk ist einer der wichtigsten Rohstoffe, aus denen der Gummi eines Reifens besteht. Dieses Material hat viele einzigartigen Eigenschaften im Hinblick auf Elastizität, Haftfähigkeit, Widerstandsfähigkeit und Wasserundurchlässigkeit.

Die BRIDGESTONE-Gruppe besitzt Kautschukplantagen in Liberia

Naturkautschuk besteht aus dem geronnenen Saft von Gummibäumen (flüssiger Latex). Je mehr Naturkautschuk ein Reifen enthält, desto besser ist seine Qualität. Im Allgemeinen ist der Naturkautschukanteil eines Qualitätsreifens höher.

Die Gruppe, zu der FIRESTONE gehört, besitzt eigene Gummibaumplantagen in Liberia, so dass die Qualität aller Reifen immer gleich ist, weil sie alle denselben Anteil an Naturkautschuk enthalten.
Je höher der dieser Anteil in einem Agrarreifen ist, desto besser ist die Gummimischung, was dem Endprodukt seine Solidität verleiht.

Synthetischer Kautschuk

Synthetischer Kautschuk ist ein Kunstprodukt aus Erdöl. Er ist billiger, weil die aufwendige Ernte entfällt. Dafür kann er aber nicht recycelt werden und ist damit weniger nachhaltig. Synthetischer Kautschuk wird mit Naturkautschuk gemischt, um die Solidität des Gummis zu steigern. Einstiegsreifen bestehen vor allem aus synthetischem Kautschuk.

Man unterscheidet zwischen zwei Arten von synthetischem Kautschuk:

  • Butadienstyrol: steigert die Abriebfestigkeit der Laufflächen.
  • Butadien: wird verwendet, um die Stoßfestigkeit der Reifenseiten zu verbessern.

Reifen, die weniger Naturkautschuk im Gummi enthalten, sind steifer, so dass sie nicht mit niedrigem Druck gefahren werden können.

 

3. Zusätze zur Steigerung der Reifenqualität

Für einen hochwertigen und leistungsfähigen Reifen setzen die Hersteller dem Gummi Zusätze zu, die seine Eigenschaften verbessern:

Carbonschwarz

Carbonschwarz kann bis zu 30 % der Zusammensetzung des Reifens ausmachen. Dieser Zusatz entsteht durch die Verbrennung von Erdöl und verleiht dem Reifen seine schwarze Farbe.

Carbonschwarz verbessert die mechanische Belastbarkeit des Gummis, sorgt für eine gleichmäßige Temperaturverteilung und reduziert die Reifenverformung.

Schutzmittel

Hierbei handelt es sich um ein Antioxidans, das den Reifen gegen Oxidation (durch Luftsauerstoff und Ozon) schützt, wodurch vermieden wird, dass die Seiten aufgrund von Sonneneinstrahlung oder im Laufe der Zeit Haarrisse bekommen.

 

4. Besser Vulkanisieren durch hochwertige Zusatzstoffe

Beim Vulkanisieren wird der weiche Gummi, der sich in einem plastischen Zustand befindet, in einen elastischen Zustand überführt, so dass er fester wird, aber nach wie vor natürlich geschmeidig bleibt. Die Vulkanisierung wird durch bestimmte Zusatzstoffe verbessert, die die Qualität des Endprodukts optimieren.

Vulkanisierung eines Firestone-ReifensVulkanisierung eines Firestone-Reifens

Zinkoxid

Hierbei handelt es sich um eine Verbindung aus Sauerstoff und Zink, die die Vulkanisierung unterstützt und die Haltbarkeit des Reifens bei höheren Temperaturen verbessert.

Schwefel

Schwefel gewährleistet, dass der Gummi elastisch bleibt. Daneben verbessert er die mechanische Festigkeit des Reifens und reduziert dessen Empfindlichkeit gegenüber Temperaturschwankungen. Mit der richtigen Dosis Schwefel sind Reifen verschleißfester.

Der Unterschied zwischen Discountreifen und hochwertigen Reifen hat häufig mit der Menge der verwendeten Zusatzstoffe zu tun. Preiswerte Reifen enthalten davon weniger, was für die Hersteller wirtschaftlich günstiger ist. Enthält ein Reifen jedoch z. B. zu wenig Schwefel, kann das zu einer mangelhaften Kohäsion des Materials beim Vulkanisieren führen, was sich negativ auf die Verschleißfestigkeit der Reifen auswirkt.

5. Qualitäts-Landwirtschaftsreifen haben eine andere Struktur und sind anders konstruiert

Die Entscheidung für hochwertige Reifen ist auf lange Sicht immer vorteilhaft, da diese Reifen für mehr Arbeitsleistung optimiert wurden. Sie sind stoß- und verschleißfester und halten länger, da sie mit mehr Aufwand und Sorgfalt als ein Basisreifenmodell hergestellt werden.

Insbesondere optimieren sie die Traktion, so dass Sie sicher sein können, bei Ihrer Arbeit Zeit zu sparen.

Eine Gummimischung als Ergebnis von tausenden Stunden Forschungs- und Entwicklungsarbeit

Die Qualität eines Landwirtschaftsreifens hängt im Wesentlichen von der Sorgfalt ab, mit der die Gummimischung hergestellt wird. Diese muss natürlich die besten Rohstoffe in den jeweils richtigen Anteilen enthalten, da man nur so die perfekt homogene Textur erhält, die für einen Reifen benötigt wird, der nach dem Vulkanisieren belastbar und sehr solide ist.

Eine Gummimischung als Ergebnis von tausenden Stunden Forschungs- und Entwicklungsarbeit

Reifenhersteller unterhalten spezielle Labore, in denen sie forschen und ihre Gemische immer weiter verbessern. In diesen Laboren werden tausende von Gemischen getestet, um die besten Eigenschaften im Hinblick auf Geschmeidigkeit, Leistungsfähigkeit, Haftung und Widerstandsfähigkeit herauszuarbeiten.

Qualitätsprüfung

Konstruktion und Struktur: Schlüssel für Hochtechnologiereifen

Die Gummimischung ist aber nur die Basis für einen Agrarreifen. In den Gummi sind diverse Verstärkungsschichten – die Lagen - eingearbeitet, die aus Nylon, Rayon oder auch aus Polyester bestehen. Diese Fasern verleihen dem Reifen mehr Festigkeit, halten ihn aber elastisch. Eingearbeitet in den Gummi werden diese Lagen, nachdem sie in ein Latexbad getaucht wurden, damit sich die einzelnen Materialien gut miteinander verbinden.

Konstruktion und Struktur: Schlüssel für Hochtechnologiereifen

Reifen bestehen somit aus mehreren miteinander verbundenen Materialschichten, die ihnen ihre Stoßfestigkeit verleihen und ein Durchstechen verhindern. Hochwertige Reifen besitzen mehr als 6 Lagen in der Lauffläche, die den Reifen schützen und dessen Stabilität gewährleisten.

Im Interesse der Gewinnmargen des Herstellers enthalten Discountreifen im Allgemeinen weniger Material und weniger Lagen bzw. Lagen in geringerer Qualität.

So kann eine Nylonlage durch eine Lage aus Baumwolle ersetzt sein, da Baumwolle billiger ist, aber eben auch nicht so haltbar wie Nylon. Die Karkasse ist generell weniger dick. Sie enthält weniger Lagen, wodurch der Reifen billiger wird, dafür aber an Solidität und Tragfähigkeit einbüßt.

Bei Einstiegsmodellen ist im Allgemeinen auch die Lauffläche dünner. Ein derartiges Reifenkonzept ist für Ihre Tätigkeit, bei der die Reifen stark beansprucht werden, nicht geeignet, da sie sich schnell abnutzen und bei höheren Lasten Probleme bereiten können.

 

6. Garantierte Qualität durch Tests und Prüfungen

Qualitäts-Landwirtschaftsreifen müssen vor ihrer Vermarktung viele Kontrollen durchlaufen, die systematisch durchgeführt werden, um sicher zu gehen, dass alle Fertigungsschritte fehlerfrei durchgeführt wurden.

Des contrôles laser permettent de déceler le moindre défaut de fabrication, contrairement au pneu agricole discount qui a des normes de fabrication moins exigeantes, avec moins d’intervention humaine pour les tests et les contrôles de qualité.

Anhand von Laserkontrollen werden auch kleinste Fabrikationsfehler aufgespürtManuelle Inspektion

Hochwertige Reifen hingegen werden einer weiteren Kontrolle durch geschulte Mitarbeiter unterzogen, um eine hohe Produktqualität zu garantieren. Diese prüfen die Reifen auf kleine Fehler, eine mögliche Unrund und andere Anomalien, so dass der Hersteller 10 Jahre Garantie für die Herstellung geben kann.

FAZIT: Die Qualität Ihrer Arbeit hängt von der Qualität Ihres Arbeitsgeräts ab, das bei Einhaltung strenger Normen aus besten Rohstoffen und unter Berücksichtigung der Ergebnisse einer langen Forschungs- und Entwicklungsarbeit hergestellt wird.

 


Für mehr Informationen über unser Sortiment

Mit Firestone können Sie sicher sein, Traktorreifen zu fahren, die echte Vorteile bieten. Wenn Sie sich für unsere Marke entscheiden, arbeiten Sie ohne Sorge.

New Call-to-action

Die meisten Personen, die diesen Artikel gelesen haben, interessierten sich auch für die folgenden Artikel, die nachfolgend in der Reihenfolge ihrer Beliebtheit aufgeführt sind:

Themen: Einkaufsleitfaden Reifen

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn

MEHR ÜBER DASSELBE THEMA ERFAHREN

SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR